Paruresis

Paruresis

Paruresis, auch schüchterne Blase genannt, ist eine Blasenentleerungsstörung. Die Folge ist die Angst, durch andere Menschen auf der Toilette beobachtet, bewertet und im Falle des Versagens verspottet zu werden. Das Verbergen dieser Störung gegenüber der Familie und den Freunden führt zu abnormen Verhaltensweisen.

Bei Patienten mit hoher Suggestibilität konnte beobachtet werden, dass mit der EioS-Therapie öffentliche Toiletten trotz Anwesenheit anderer Personen besucht und benutzt werden konnten. Ein Unbehagen konnte dabei leider nicht vollständig ausgeschlossen werden. Wiederholte Besuche der Toiletten minderten das Unwohlsein zunehmend.

Kontaktieren Sie uns

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück