FAQ

Die wichtigsten Fragen kurz beantwortet

Wie ist der Ablauf im EioS Therapiefachzentrum?

Der erste Besuch im EioS Therapiefachzentrum ist meist eine aufregende Angelegenheit. Deshalb haben Sie ausreichend Zeit, sich erst einmal an die Atmosphäre und Ihrem gegenüber zu gewöhnen. Erst dann findet das eigentliche Gespräch statt, dass Ihnen die Möglichkeit gibt, ausführlich über Ihr Anliegen zu sprechen und sich über das Thema EioS zu informieren. Die Anamnese führt zur Erstellung einer Diagnose und zum anschließenden Suggestibilitätstest.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Bei Ihrem ersten Termin sollten Sie sich zwei Stunden Zeit nehmen. Nach Erstellung der Diagnose werden Kosten und Dauer der Behandlungen, sowie die Anzahl der Sitzungen festgelegt. Diese liegen zwischen 30 und 60 Minuten. Eine Behandlung besteht aus zwei Sitzungen. Für die Therapiesitzung sowie für die Sicherung der Nachhaltigkeit sind bis zu 90 min. vorgesehen.

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Die Anzahl der benötigten Sitzungen hängt von der Häufigkeit der Symptome und deren biographischen Ereignisse ab. So kann z. B. eine Zahnarztphobie zwei Behandlungen benötigen, wenn ein Referenzerlebnis für die Angst vor dem Zahnarzt ursächlich ist. Verursachen mögliche Schmerzen die Angst vor dem Zahnarzt, kann die Dentalphobie mit nur einer Behandlung erfolgreich therapiert werden. Eine Nachbehandlung ist nur in seltenen Fällen notwendig.

Was kostet eine Behandlung?

Das Erstgespräch ist in der Regel kostenfrei.
Eine Sitzung kostet je nach Behandlungsart zwischen 90,00 und 120,00 Euro.
Rauchentwöhnung und Zuckerentwöhnung werden jeweils mit einer Pauschale von 250,00 Euro abgerechnet.
Diese Regelung gilt für alle Behandlungen bundesweit, in Österreich, der Schweiz und Italien.

Können Kinder mit EioS behandelt werden?

Kinder lassen sich mit EioS ab einem Alter von 6 Jahren sehr gut behandeln. Die häufigsten Anliegen bei Kindern sind: Nachtangst, Bettnässen, Steigerung der Lernfähigkeit, Prüfungsangst, Mobbing sowie Übergewicht und Konsolenspielsucht. Die Eltern sind natürlich bei den Behandlungen dabei.

Kann ich jemanden mitbringen?

Sie können eine Person ihrer Wahl mitbringen, die mit Ihrem Einverständnis auch der Therapiesitzung beiwohnen darf.

Was passiert, wenn ich einen Termin verpasse?

Das ist erst einmal gar kein Problem. Sie können jeden Termin bis spätesten bis 12.00 Uhr des Vortages problemlos und unentgeltlich absagen. Samstage, Sonn-und Feiertage gelten nicht als Vortage. Sollte diese Frist nicht eingehalten werden, sind für den Ausfall 120,00 Euro zu entschädigen. Sind Sie erkrankt oder verunfallt? So können Sie den Termin selbstverständlich auch am gleichen Tag absagen. Voraussetzungen sind, bei Krankheit die Vorlage einer ärztlichen Bestätigung und bei einem Unfall ein amtlicher Beleg, die innerhalb von 3 Tagen einzureichen sind.

Wird ein Termin unentschuldigt nicht wahrgenommen, wird die Ausfallzeit für den bereitgestellten Zeitraum in vollem Umfang fällig und Rechnung gestellt.

Wird die EioS-Therapy von der Krankenkasse bezahlt?

Manche Krankenkassen erstatten dem Patienten vereinzelt die Kosten, wenn eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung vorgelegt wird. Begründet wurde die Notwendigkeit darin, dass dieses Therapiekonzept als einziges durch die direkte Behandlung von Emotionen und Gefühlen die Trennung der ätiologischen Verbindung ermöglichen kann, ohne jedoch die Überzeugung verändern oder die Denkweise manipulieren zu müssen.

Dies ist vor Behandlungsbeginn mit der jeweiligen Krankenkasse abzuklären.

Kontaktieren Sie uns

über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück